Training2017-06-19T09:42:28+00:00

Die Investition in Wissen zahlt die besten Zinsen.

Benjamin Franklin

Training – Segel setzen für die „Große Fahrt“.

Standard-Schubladen-Trainings ohne eine Einbindung in ein umfassendes Konzept oder eine Implementierungsbegleitung des Erlernten sind nicht wirklich zielführend.

Unsere Trainings werden immer unter Verwendung bestehender Module auf die besondere Situation des Kunden zugeschnitten, oder neu konzipiert. Als Ausbildungs-Curriculum. Als Kombination aus Methodenwissen mit Verhaltenselementen. Gefolgt von „Practise Days“ zur Implementierung-Begleitung. Die Zielsetzung dabei ist immer, vorhandene Potenziale zu entfalten und in der Organisation eine Veränderung der Geisteshaltung auszulösen. Insbesondere durch die Wissens-Verankerung nach der Durchführung der jeweiligen Trainingseinheit.

Wir decken dabei zwei Hauptbereiche ab, hier eine Auswahl:

„Hard Skills“: Methoden im Lösungsvertrieb

  • Verkaufs-Chancen generieren und gewinnen
  • Aus dem Maschinenraum auf die Brücke: professionelle Ansprache der Entscheider-Ebene
  • Bestandskunden strategisch entwickeln (Account Management)
  • Partner erfolgreich managen
  • Consultants für Vertriebspotenziale sensibilisieren
  • Stakeholder-Analysen für die Projektbearbeitung

„Soft Skills“: Persönlichkeit und Strahlkraft

  • Marke ICH und professioneller Erstkontakt beim Kunden
  • Charisma und Überzeugung
  • Kommunikation, Fragetechniken, Einwandbehandlung
  • „Lagerfeuer Reloaded“ erfolgreiches Storytelling
  • Business Knigge